Teilnahmebedingungen-allgemein

Die nachfolgenden Bedingungen gelten für die Teilnahme an dem Gewinnspiel "AIESEC" des rds Reisedienst (nachfolgend "Veranstalter").

1. Anerkennung der Teilnahmebedingungen
Mit dem Absenden des Gewinnspielformulars akzeptiert der Teilnehmer die folgenden Bedingungen.

2. Teilnahmeberechtigung
Teilnahmeberechtigt sind geschäftsfähige natürliche Personen von 18 Jahren bis 30 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland. Die Teilnahme am Gewinnspiel kann sowohl von Personen erfolgen, die sich noch nicht für ein Freiwilligenprojekt im Ausland beworben haben als auch von Personen, die sich schon in einem Bewerbungsprozess befinden. Personen, die sich noch nicht beworben haben müssen dies zu einem späteren Zeitpunkt tun. Jeder Teilnehmer muss sich bei AIESEC registrieren (aiesec.de/anmeldung) und sich um einen Programmplatz bemühen und bewerben. Teilnehmer haben sich unbedingt vorher bezüglich der Projekte, des Auswahlprozederes und der Voraussetzungen auf der AIESEC-Webseite zu informieren. Bewerber haben keinen Anspruch auf eine bestimmtes Land.

Um den Gewinn in Anspruch nehmen zu können, verpflichtet sich der Gewinner oder die Gewinnerin zu folgenden Punkten:

  1. Er oder sie registriert sich auf dem AIESEC’s Opporutinities Portal via aiesec.de/anmeldung).
  2. Er oder sie bewirbt sich auf Freiwilligenprojekte auf der AIESEC-Plattform
  3. Das Projekt muss bis zum 31.09.2019 angetreten werden, sofern eine Erfüllung seitens AIESEC möglich ist und dies für den Gewinner zu vertreten ist. Ein Anspruch auf ein bestimmtes Land besteht nicht.
  4. Der Gewinner oder die Gewinnerin wird dem dem Deutschen Komitee der AIESEC e.V. Bildmaterial in Form von mindestens vier Bildern und einen Blogbeitrag oder Erfahrungsbericht (mind. 2800 Zeichen inkl. Leerzeichen) zur Verfügung stellen.
  5. Der Gewinn wird nur gewährt wenn alle Voraussetzungen erfüllt sind. Andernfalls verfällt der Gewinn. Eine Auszahlung ist nicht möglich. 
  6. Für die Punkte 1. und 2. ist es unerheblich, ob der Gewinner die Handlungen vor oder nach Bekanntgabe des Gewinns vornimmt.

Von der Teilnahme ausgeschlossen sind alle Angestellten, Mitarbeiter und Berater der Veranstalter und deren jeweilige Angehörige ersten und zweiten Grades sowie deren Ehe- und Lebenspartner in eheähnlicher Gemeinschaft. Der Veranstalter ist berechtigt, einzelne Personen von der Teilnahme auszuschliessen, wenn berechtigte Gründe vorliegen, wie z. B. Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen, doppelte Teilnahme unter verschiedenen E-Mail-Adressen, Teilnahme über Dritte (Vermittler, Sammelteilnahmen, etc.), Anmeldung über einen Anbieter, dessen Geschäftszweck unter anderem in der Manipulation von Gewinnspielen besteht oder sonstige unzulässige Beeinflussung des Gewinnspiels, etc. In solchen Fällen können Gewinne auch nachträglich aberkannt und zurückgefordert werden.


3. Regeln
Das Gewinnspiel wird vom 23.05.2019 bis 23.06.2019, 23.59 Uhr auf www.isic.de/de/winwithisic/teilnahme kommuniziert. Nur vollständige, verständliche und richtig ausgefüllte Kontaktformulare auf der Gewinnspielseite, inklusive bestätigter Newsletter-Anmeldung, die während des o. g. Gewinnspielzeitraums eingegangen sind, nehmen an der Verlosung teil. Der Gewinner wird per Mail informiert.

4. Gewinn und Gewinnbenachrichtigung
Verlost werden unter allen Teilnehmern eine Gutschrift über die AIESEC Vermittlungsgebühren in Höhe von je 390 €. Eine Auszahlung ist nicht möglich.

Der Gewinner des Gewinnspiels wird durch ein Losverfahren ermittelt, wenn die Anzahl der richtigen Einsendungen die Anzahl der Gewinne übersteigt. Die Gewinnbenachrichtigung erfolgt durch den Veranstalter per E-Mail. Der Gewinner hat den Erhalt der Gewinnbenachrichtigung innerhalb von sieben Tagen nach Eingang zu bestätigen und die benötigten Angaben zu machen. Andernfalls ist der Veranstalter berechtigt, einen neuen Gewinner auszulosen. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Rechtsweg bzw. die Übertragung auf andere Personen ist ausgeschlossen. Bei Verlust kann leider kein Ersatz geleistet werden.

5. Änderungen der Teilnahmebedingungen und vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels
Der Veranstalter behält sich vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern. Zusätzlich behält sich der Veranstalter das Recht vor, das Gewinnspiel jederzeit aus wichtigem Grund ohne Vorankündigung zu unterbrechen oder auch zu beenden. Dies gilt insbesondere für Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspiels stören oder verhindern. Sofern eine solche Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht wird, ist der Veranstalter berechtigt, von dieser Person einer Ersatz für den entstandenen Schaden zu verlangen.

6. Haftung
Der Veranstalter ist stets bemüht, korrekte Angaben im Internet zu machen. Eine Haftung für fehlerhafte Angaben oder technisch bedingte Fehler im Zusammenhang mit der Gewinnentscheidung ist ausgeschlossen.

7. Veröffentlichung der Gewinner, Datenschutz
Die von den Teilnehmern angegebenen persönlichen Daten werden ausschließlich im Rahmen des Gewinnspiels genutzt und können zu Versandzwecken der Gewinne, bzw. Gewinnübermittlungen an die beteilligten Partnerunternehmen weitergegeben werden. Darüber hinaus werden sie weder an sonstige Dritte weitergegeben noch sonstigen Werbepartnern zur Verfügung gestellt.

8. Rechtsweg
Der Rechtsweg ist für die Durchführung des Gewinnspiels, die Gewinnentscheidung und die Gewinnauszahlung ausgeschlossen.

Hamburg im Mai 2019