Jüdisches Museum Berlin: 63 % Rabatt beim Eintritt

Mit der ISIC kostet der Eintritt nur 3 EUR.

© Jüdisches Museum Berlin, Foto: Jens Ziehe

Längst ist das Jüdische Museum Berlin zu einem Wahrzeichen der Stadt geworden. Menschen aus aller Welt begegnen sich jeden Tag im spektakulären Zickzackbau des Architekten Daniel Libeskind. Schiefe Wände, spitze Winkel, klaffende Leerräume: Das zinkverkleidete Gebäude hat seine eigene symbolkräftige Sprache für die Geschichte der Juden in Deutschland. Neben der Dauerausstellung zur deutsch-jüdischen Geschichte präsentiert das Museum wechselnde kunst- und kulturhistorische Ausstellungen und ein umfangreiches Programm mit Musikveranstaltungen, Lesungen und Diskussionen.

Ab Dezember 2017 werden Teile der Dauerausstellung erneuert und temporär geschlossen. Zeitgleich eröffnet die bisher größte Themenausstellung in der Geschichte des Museums – rund um die „Heilige Stadt“ Jerusalem.

ISIC-Karteninhaber erhalten beim Eintritt 63 Prozent Ermäßigung und zahlen nur 3 Euro statt regulär 8 Euro.

Zeige einfach deine ISIC an der Kasse vor und du erhältst deinen Rabatt. Alle Infos zu den Ausstellungen, Veranstaltungen und Öffnungszeiten findest du auf der Website des Jüdischen Museums.

Du hast noch keine ISIC? Dann fülle einfach gleich das Antragsformular aus.

zurück zur Übersicht

Ähnliche Angebote

  • Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen: 50 % Rabatt auf den Eintritt

    Berlin

    Mit deiner ISIC zahlst du nur 3 statt 6 EUR Eintritt.

    Alle Infos
  • BIMAH Jüdisches Theater Berlin

    Berlin

    Erhalte mit deiner ISIC 55% Preisvorteil auf Tickets

    Alle Infos
  • Deutsches Historisches Museum

    4 Euro Rabatt - erlebe Deutschlands Geschichte.

    Alle Infos