Nachrückverfahren

Das Nachrückverfahren kommt dann zum Einsatz, wenn zugelassene Bewerber ihren Studienplatz nicht angenommen haben, dann rücken auf deren Platz Bewerber nach, die als nächstes den Studienplatz erhalten hätten.

Zurück zum Inhalt