Beglaubigung, amtliche

Eine amtliche Beglaubigung bedeutet, dass eine Kopie eines Dokumentes von einer beglaubigten Stelle überprüft wurde und bestätigt hat, dass es mit dem Originaldokument übereinstimmt.

Wichtig ist, dass die Beglaubigung einen Beglaubigungsvermerk, sowie den Dienstsiegelabdruck und die Unterschrift der Person, die das Dokument beglaubigt enthält.

Eine beglaubigende Stelle stellt eine Stelle dar, die über einen Dienstsiegel verfügt. Oft ist das eine Behörde oder ein Notar.

Zurück zum Inhalt

Verbinde dich mit uns auf Facebook

Wir freuen uns über dein "Gefällt mir"