Wartesemester

Das Wartesemester kommt dann zum Einsatz, wenn in bestimmten Studiengängen, bei denen nur eine begrenzte Anzahl an verfügbaren Plätzen vorhanden ist, die Plätze nach der Wartezeit vergeben werden.

In diesem Falle erhält derjenige den Studienplatz, der die meisten Wartesemester hat, also die höchste Anzahl an vergangenen Halbjahren, seitdem er das Abitur erlangt hat.

Zurück zum Inhalt

Verbinde dich mit uns auf Facebook

Wir freuen uns über dein "Gefällt mir"